top of page

Überqueren Sie die vereisten Pisten!

Stellen Sie einen Fuß nach vorne, beugen Sie die Taille und machen Sie eine stille Geste der Vorsicht. Ihre Augen starren auf das endlose Leuchten von Schnee und eisigen Bergen. Die dünnen Stäbe aus Stahl und Metall unter Ihren kleinen Füßen sorgen dafür, dass das Land ausgewogen und mystisch ist. Die andere Person, die neben Ihnen steht, ist genauso nervös und schüchtern. Alle Augen sind auf die erste Person gerichtet, die als Letzter auf der Piste stehen möchte. Du spannst dein schlagendes Herz und wirfst einen Blick zurück auf den neuen Freund. Die Sekunden werden zu Minuten und Ihr kalter Körper sehnt sich nach einem heißen Getränk, um den strahlenden Himmel dahinschmelzen zu lassen. Vor einigen Jahren blickte die gleiche Szenerie auf deine erstarrten Augen, aber dieses Mal berührte deine taube Zunge den oberen Teil deines Mundes.



Eine markante, aber sanfte Hand treibt dich den Hügel hinunter. Dein Blut kocht, weil die unsichtbare Uhr auf der kalten Trommel nicht tickte. Es ist schmerzhaft zu wissen, dass Ihr Freund möglicherweise keinen besseren Start hat. Denken Sie nicht an seinen Fehler, eine kostbare Seele in die Berge zu stürzen. Ein sanftes Grinsen legt sein Knurren um deine kalten Lippen. Mutig gleiten Sie durch die dichte Brise und machen sich auf einen neuen Wirbelsturm auf den höheren Hängen gefasst. Minuten später lächeln Sie ruhig am Fuße der Piste. Die Zeit vergeht wie im Flug und Ihr Freund beschließt, einen Lauf in zwölf Fuß Höhe zu machen. Er taucht Hals über Fuß in den eisigen Schnee. Ihre erste Absicht besteht darin, rückwärts zu rennen und auf seinen Hilferuf zu achten. Aber Sie erinnerten sich schnell an seinen früheren Vorstoß und zogen sich in Richtung einer Hütte zurück, um sich vor der kalten, rauen Brise zu schützen.


Wenn Sie seltsame, mystische und surreale Belletristik mögen, schauen Sie sich meine E-Books an.













3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Комментарии


bottom of page